Unsere Workshops

Informationen zu den Workshops/Ausbildungen von Miriam Wagner und Ronald Steiner findest Du hier.

Samstag, 25. Januar 2020 mit Antje

10.00 Uhr – 14.00 Uhr

Kosten: 59,- €

Ein Workshop für Muttis und Papis, Lehrer, Erzieher und alle die wissen möchten, was Kinderyoga ist.

Warum sollten Kinder Kinderyoga machen?

Kinderyoga ist wichtig für Kinder um ihnen einen Ausgleich zum Alltag zu geben.

Viele Kinder sind durch ständige Reizüberflutung und durch Bewegungsmangel in ihrer Körperbeweglichkeit, Konzentration, in ihrem gesamten Leistungsvermögen eingeschränkt. Ihnen fällt es immer schwerer, sich konzentriert einer Sache zuzuwenden. Yoga fördert die Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer und Leistungsbereitschaft der Kinder. Die Kinder lernen, ihre Aufmerksamkeit zu bündeln und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

In diesem ca. vierstündigen Workshop werden wir in die Kinderyogawelt hineinschnuppern und sehr aktiv Übungen machen, die sofort mit den Kindern zuhause oder am Arbeitsplatz umgesetzt werden können. Inklusive ist ein Heft mit allen Spielen, Übungen und Tipps und Ideen für Kinderyoga.

Als Voraussetzung sollte eine eigene Yogapraxis vorhanden sein. Bitte in bequemen Outfit kommen und evtl. eine eigene Matte mitbringen.

Sonntag, 26. Januar 2020 mit Antje

14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Kosten: 20,- €

Workshop für Jugendliche ab 13 Jahren.

Ihr habt schon oft von Yoga gehört, habt aber überhaupt keinen Plan, was das sein soll? Dann schaut doch vorbei und macht mit Gleichaltrigen die ersten Erfahrungen mit Yoga. Auch wenn du schon einmal Yoga in der Schule gemacht hast, bist du willkommen und kannst deine Erfahrungen vertiefen.

In den zwei Stunden wirst du erfahren was Yoga ist, die ersten Übungen so machen, das jeder sie mitmachen kann und ein paar Tipps dazu bekommen

  • Was kann ich machen wenn die Schule mal wieder total stresst und der Kopf explodiert
  • Wie kannst du morgens besser in den Tag starten
  • Was machst du wenn du abends nicht einschlafen kannst und der Kopf noch total voll ist

Dazu gibt’s gute Musik und etwas Leckeres zu snacken.

Sonntag, 26. Januar 2020 mit Claudia, Christine und Katja

12.00 Uhr – 15.00 Uhr

Kosten: 89,- €

Inner Wisdom Ceremony.

Anfang des neuen Jahres ist ein guter Zeitpunkt, um uns nach innen zu kehren. Rückschauend und bewusst uns zu bedanken was bisher gut gelaufen ist und den Fokus für das neue Jahr zu setzen.

Wir praktizieren mit Claudia eine sanfte herzöffnende Yogapraxis. Transformational Breath®, zusammen mit Christine, befreit deine Seele vom Ballast. Atem ist der Sitz deiner Seelenkraft – durch seine transformative Kraft kann sie Freiheit erfahren. Die Healing Meditation mit Katja, hilft dir dabei alles zu transformieren und zu integrieren. Nach diesem intensiven Nachmittag wirst du die Veränderung spüren. Du bist frei und kannst das neue Jahr mit offenen Armen, Dankbarkeit und Zufriedenheit begrüßen. Bereit für all die Wunder, die es dir in die Hand legt.

DER WORKSHOP IST FÜR DICH, WENN DU:

  • das Jahr 2020 mit einem gemeinsamen Ritual willkommen heißen
  • tiefe Yoga Praxis praktizieren
  • die transformative Atemtechnik kennen lernen oder intensivieren
  • in einem besonderen Kreis von Menschen sein
  • dich zentrieren und erden möchtest

Über Claudia:
Claudia ist Yogalehrerin, Mental Health Coach. Sie liebt es Menschen zu inspirieren und zu begleiten. Aktuell pendelt sich zwischen Wahlheimat Korfu und Hamburg und gibt Retreats, Workshops und organisiert Events.

Über Christine:
Christine ist Künstlerin, Coach und Atemtherapeutin. Sie versteht sich als Impulsgeber, inspiriert Menschen und zeigt Techniken und Möglichkeiten, die eigenen Ziele klar zu formulieren – den Weg dorthin lebendig zu gehen. Sie unterstützt kraftvoll ihre Klienten*Innen in Einzelsessions, Workshops und Retreats.

Über Katja
Katjas Weg führte von der Medizin über Krankengymnastik, Osteopathie bis hin zur spirituellen Begleiterin. In Ihrer seit 20 Jahren bestehenden Privatpraxis verbindet sie all Ihr Wissen und Erfahrungen Ihrer unterschiedlichen Ausbildungen. Ihr Ziel ist es Körper, Seele und Geist zu erreichen, daher geht es in Ihrer Praxis nicht um „Symptom-Behandlung“ sondern um „Ursachen-Behandlung“.

Mittwoch, 29. Januar 2020 mit Jake

07.00 Uhr – 09.00 Uhr

Kosten: 25,-€ / Monatskartenbesitzer 20,-€

Du möchtest mit Ashtanga Yoga beginnen? Oder du hast bisher Power Yoga geübt und möchtest Ashtanga ausprobieren? In diesem Workshop lernst du alle wesentliche Grundlagen von Ashtanga (Ujjayi, Bandhas, Drishtis und Vinyasa). Die Abfolge von Asanas (Haltungen) wird vorgestellt und du fängst an, sie auswendig zu lernen. Es wird auch genug Zeit für Fragen geben. Nach diesem Schnupper-Workshop, kannst du entweder in dem Einführungskurs weitermachen, oder einfach zu den Mysore Stunden kommen.

Einführungskurs :

03. Feb., 06. Feb., 10. Feb.,13. Feb., jeweils 07.00 – ca 08.30 Uhr (Kosten: inclusive Schnupper Workshop 80,-€). Dieses solltest du mit Jake absprechen, da jeder andere Erfahrungen und Wissen mit in die Klasse bringt.

Samstag, 01. Februar 2020 mit Gunnar

10.30 Uhr – 16.30 Uhr inkl. 1 Std. Pause

Kosten:  Frühbucher 65,-€ bis 31.12.2019 danach 75,- €

Dies ist ein Workshop für Kerle, die schon immer mal wissen wollten, was Yoga kann. Oder Du bist eh schon auf der Matte zu Hause sind, dann komm und arbeite mal wieder intensiv an den Basics für deine saubere Praxis. Du brauchst nicht flexibel zu sein oder tolle Verrenkungen zu können. Komm einfach wie Du bist und genieße Experimente mit Dir selbst in einer dynamischen Männerrunde.

Wir beschäftigen uns über den ganzen Tag mit den wichtigsten Grundlagen, wie Atmung, Fokus und den wichtigsten Haltungen in richtiger Ausrichtung. Nach dem Mittag schauen wir mal, was Yoga für Dich im Alltag so leisten kann. Neben Mobilität und Kräftigung der Körpermitte ist es mir immer wichtig, meinen Yogis auch Gelassenheit im Alltag mitzugeben Am Nachmittag geben wir dann körperlich noch einmal etwas Gas und werden experimenteller.

Sei mutig und probier dich aus, wir sind unter uns 🙂

Gunnar Kläschen

Yoga und Surfen in Kombination schafft eine Balance, die mich wunderbar durchs Leben trägt. Ist der Strand mal nicht in der Nähe, dann habe ich die Matte dabei. In meinen Stunden teile ich mit meiner Crew, was ich für mich selbst entdeckt habe. Atmen, bewegen und alles wird gut – und dank meiner Ausbildung in Sprialdynamik® verstehe ich nun auch, warum das so ist. Meine besondere Mission ist es, mehr Männer auf die Matte zu bekommen. Schon seit 2014 unterrichte ich #wildekerleHH.

Link zur Website:

http://www.yoga4surfers.de

Sonntag, 02. Februar 2020 mit Jagadambika

19.00 Uhr – 20.00 Uhr

Kosten: 10,-€

Verbinde dich durch das kraftvolle, gemeinsame Singen von Kirtan mit der herzöffnenden Vibration von Mantras und dem heilenden Klang des Harmoniums. Diese Praxis ist Teil von Bhakti Yoga, dem Pfad der Hingebung und Liebe, und bringt uns näher zusammen. Sie lässt dich intensiver spüren, aufleben und führt sanft zu innerer Harmonie von Körper und Geist.

Keine Erfahrung ist notwendig, jeder ist herzlich eingeladen!

Über Jagadambika:
Jagadambika Alisa ist ausgebildete Yogalehrerin der Sivananda Tradition. In den letzten Jahren hat sie vor allem Yoga und Kirtan Konzerte in Mexiko, Deutschland, den USA und Spanien geteilt und im Sivananda Ashram in NY und auf den Bahamas gelebt, dort Yogastunden und Yoga Philosophie Kurse unterrichtet und viel Kraft getankt. Durch gemeinsames Mantra chanten möchte sie nun auch bei uns im Yogaraum von dieser Kraft teilen.

Mehr zu Jagadambika findest du hier:
Facebook Jagadambika & Narayana bzw. Alisa Jagadambika
Instagram @jabadambika.alisa

jagadambika

Sonntag, 02. Februar 2020 mit Nina

12.00 Uhr – 14.30 Uhr

Kosten: 40,-€

In diesem Workshop tauchen wir ein in die faszinierende Welt der Faszien. Mit Hilfe von Massage-Bällen werden wir in einer sehr ruhigen, yin-artigen Sequenz tiefliegenden Verspannungen und Restriktionen “aus uns heraus rollen”. Wir folgen dabei den Energiebahnen, den Meridianen und können so Verspannungen lösen, unsere Flexibilität erhöhen und ein neues, weiches, sanftes Körpergefühl gewinnen.
Das Special ist für alle Level geeignet.
nina_600x600

Samstag, 22. Februar 2020 mit Sophie Elpel

12.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Kosten: 35,- €

Das Jahr läuft schon wieder viel zu schnell an, die guten Vorsätze rieseln dir durch die Sanduhr und eigentlich solltest du doch … und müsstest noch … und überhaupt: wie sollst du nur? Stop. Pause. Halte kurz inne, um durchzuatmen, dich neu auszurichten, auf den Reset-Button zu klicken – und das alles mit Hilfe von Stift und Papier.
Falls du Lust hast, ohne Bewertung, ohne Leistungsdruck, ohne irgendwas, deinen inneren Kompass einzunorden, dann ist Wrelax – and reset yourself genau der richtige Workshop für dich. Du verliest dich nicht, wir verschreiben uns nicht: Wrelax. Denn in diesem Workshop erwarten dich Entspannungstechniken für den Körper gepaart mit Schreibspielen für den Geist, während denen du dich selbst erkunden kannst. Beides zusammen: write and relax – maximale me-time und Balsam für die Seele.
Du liest deine Texte nicht vor – außer du möchtest es gern. Alles, was in diesem Kurs entsteht, ist einzig und allein für dich persönlich gedacht, weswegen du keinerlei Erfahrung im Schreiben haben musst. Dieser Workshop bietet dir damit einen Raum an, in dem du wertfrei kreativ Schreiben und dazu noch etwas über dich selbst erfahren kannst. Er nimmt dir die Angst vorm leeren Blatt, den Erwartungsdruck und gibt dir stattdessen die Erlaubnis aufrichtig loszulassen.
Sophie ist ausgebildete Schreibtherapeutin und Entspannungstrainerin. Sie verspricht dir gute Musik, viel Herz, Ruhe und vor allem: Zeit, um einfach nur zu sein. Bitte mitbringen: Warme, gemütliche Klamotten, eventuell Decke oder Kissen, Yoga-Matte
Das Special ist für alle Level geeignet.

07. & 14. & 21. März 2020 mit Sara und Jannik

10.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Kosten: 85,- €

Ihr hört immer öfter etwas von AcroYoga oder wollt das schon seit langem mal ausprobieren? Habt Lust neue Erfahrungen zu sammeln, viel zu lachen, über Euch hinaus zu wachsen und mutig zu sein? Ihr braucht für diesen Kurs weder Yoga- noch Akrobatik-Vorkenntnisse. Nicht mal einen Partner braucht ihr – nur euren Körper und Lust auf was Neues! …und wenn ihr jetzt denkt: Was ist, wenn ich zu schwer bin? Oder: Vielleicht bin ich dafür zu unsportlich!? Das können wir mit einem ganz fetten NEIN beantworten. Jeder hat die Fähigkeiten an diesem Kurs erfolgreich teilzunehmen
Die Stunden werden wie folgt aufgebaut sein:
15-20 Minuten Warm-Up: Damit ihr euch nicht verletzt, falls es doch mal etwas wilder wird
120-130 Minuten AcroYoga: Hier werden wir mit einzelnen Figuren beginnen, auf die wir dann aufbauen und mit denen wir kleine Flows (Sequenzen) kreieren werden.
15-20 Minuten Release: Um euch wieder zu erden und die beanspruchten Körperpartien zu entlasten.
Schon Lust bekommen!?
Fragen an:

Freitag, 19. Juni bis Sonntag, 21. Juni 2020 mit Clive Sheridan

Kosten: Frühbucher bis 30.1.2020 300,- €, danach 350,- €

Der Workshop ist nur für 3 Tage buchbar, Plätze für einzelne Tage können nicht weitergegeben werden.

Drop in für Satsang ohne Anmeldung möglich. Kosten: 25,-€

Unterricht täglich von 08.30 – 12.00 Uhr, dann Lunchbreak, Satsang ca. 13.30 – 15.00 Uhr, der Unterricht endet um 16.30 Uhr

A delightfully intense 3 day workshop, exploring essential asana & pranayama, and a short daily meditation.

Clive uses the Hatha practice as „tools for transformation“, welcoming & acknowledging the unresolved emotions of the past that may arise, and understanding that we can dare to let go of our fears and insecurities, as well as our projected hopes and aspirations!
 To be ultimately at ease in each moment is our birthright, and in the daily Satsangs – self inquiry – we shall consider opening the heart and clearing the mind, with the supreme potential for Self Realisation in this lifetime.
The workshop is suitable for all Yoga friends. Clive’s partner Miranda will be assisting in the daily asana sessions.