Yogaraum Hamburg | Workshops

Unsere Workshops

Informationen zu den Workshops/Ausbildungen von Miriam Wagner und Ronald Steiner findest Du hier.

11. September  2019 mit Jake Bohner

25,-€ / Monatskartenbesitzer 20,-€

07.00 – 09.00 Uhr

Du möchtest mit Ashtanga Yoga beginnen? Oder du hast bisher Power Yoga geübt und möchtest Ashtanga ausprobieren? In diesem Workshop lernst du alle wesentliche Grundlagen von Ashtanga (Ujjayi, Bandhas, Drishtis und Vinyasa). Die Abfolge von Asanas (Haltungen) wird vorgestellt und du fängst an, sie auswendig zu lernen. Es wird auch genug Zeit für Fragen geben. Nach diesem Schnupper-Workshop, kannst du entweder in dem Einführungskurs weitermachen, oder einfach zu den Mysore Stunden kommen.

Einführungskurs :

Montag , den 16. September , Donnerstag, den 19. , Montag , den 23. , Donnerstag, den 26. September , jeweils 07.00 Uhr – ca. 08.30 Uhr (Kosten: inclusive Schnupper Workshop 80,-€). Dieses solltest du mit Jake absprechen, da jeder andere Erfahrungen und Wissen mit in die Klasse bringt.

Samstag und Sonntag, 14. und 15. September mit Phil Lemke

Samstag 8.30 – 12.30 Uhr & 14.00 – 18.00 Uhr

Sonntag 12.00 – 14.30 Uhr & 15.00 – 17.00 Uhr

nur als ganzer Workshop buchbar :  Frühbucher bis 01.05.2019  140,-€ , danach 170,-€ 

 

In die letzten zehn Jahren haben Hirnforscher und Mediziner das unglaubliche Potential von yogischer Achtsamkeitsarbeit aufgezeigt. Forschungsgelder im Yogabereich gehen deshalb mittlerweile zum größten Teil in Forschungen auf diesem Gebiet. „Mindfulness“ ist ein Haushaltsbegriff geworden und wird vor allem psychologischen und psychotherapeutischen Methoden und bei Stress-Bekämpfung eingesetzt.

Phil hat  seit 1993 an über 100 Meditationsseminaren teilgenommen, die meisten davon schweigend, mit Achtsamkeitsmeditation als Haupttechnik. Es ist dieser Aspekt der Yoga Praxis, der seiner  Erfahrung nach am effektivsten ist und die größte innere Transformation anschiebt.Dieser Workshop ist für Einsteiger in die yogische Achtsamkeitsarbeit und widmet sich folgenden Themen:

  • Woher kommt Achtsamkeitsmeditation?
  • Warum ist diese Technik gerade heutzutage so sinnvoll und immer populärer?
  • Was kann Achtsamkeitsmeditation (Forschung)?
  • Achtsamkeitsarbeit in Bewegung und der Āsana-Praxis
  • Eine Erkundung der ersten beiden „Fundamente der Achtsamkeit“: Körper (kāya) und Gefühlston (vedana)
  • Achtsame Kommunikation

 

Es wird  viel Praxis miteinfließen , so dass jeder Workshop eine Art Retreat-Charakter annimmt und die Effektivität dieser Übungen gespürt werden können.

In dem Workshop wird an achtsamer Bewegung und interaktiver Kommunikation gearbeitet, damit die Praxis gut ins tägliche Leben eingebaut werden kann.

Sonntag, 22. September mit Olli

12.30 Uhr – 15.30 Uhr

Kosten: 40,- €, für Monatsbeiträgler 32,- €

Du hast in den letzten Wochen/Monaten mit Power Yoga begonnen oder möchtest dein Wissen auffrischen? In diesem Workshop nehmen wir uns viel Zeit für die Technik der einzelnen Asanas, sodass du dich nach diesem Tag in den offenen Stunden gut aufgehoben fühlst. Wir widmen uns den Grundlagen wie z.B. der Ujaii Atmung, lernen das koordinierte fließen von Atmung und Bewegung (Vinyasa) und beantworten all eure Fragen wie z.B. was sind Bandas? Dieser Workshop ist ein muss für alle die an den offenen Kursen teilnehmen.

Sonntag, 27. Oktober mit Olli

13.30 Uhr – 16.00 Uhr

Kosten: 30,- €

Press down and lift up. Balance on your hands.

Mit der richtigen Technik sind viele Armbalancen keine Zauberei.
Auf diesem Workshop lernst du einige Tricks, die deinen Körper
mit Leichtigkeit erheben.