Yogaraum Hamburg | Workshops

Unsere Workshops

Informationen zu den Workshops/Ausbildungen von Miriam Wagner und Ronald Steiner findest Du hier.

Samstag, 17. August – Sonntag, 18. August 2019 mit Simon Lee

*** Ganzes Wochenende: Early Bird bis 31.07.2019: 108,- € // ab 01.08.2019: 121,-€ ***

Samstag, 13:00–19.30 Uhr: Talk about Yin * Masterclass * Cacao Zeremonie

Kosten: 66,00

13:00 – 14:30 Uhr: Einführung: Was ist Yin Yoga und warum praktizieren wir es?

An introduction to Yin Yoga, it’s history and why it can be considered medicine for the modern world. There will be an opportunity to set an intention for the ‚Weekend Yin Journey‘ ahead.

15:00 –17:00 Uhr: Yin Yoga Masterclass

An extended 2 hour class providing a practical experience of the Yin Yoga tools and maps. Slow Down. Tune In. Let Go. Wake Up.

18:00 –19:30 Uhr: Cacao Zeremonie

A shared ceremonial space, invoking the plant spirit of Balinese Cacao. In South American tradition Cacao is known as a plant medicine for the heart.

Sonntag, 13:00–17:00 Uhr: Yin Yoga Sound Journey and Closing Circle

Kosten: 55,00

13:00 – 15:30 Uhr: Yin Yoga Sound Journey with Live Musician

The main event. A 2.5 hour deep exploration of the inner landscapes of your being with Yin Yoga and sound.

16:00 – 17:00 Uhr: Closing Circle

A shared space to close the weekend portal, explore integration into our daily lives, and a chance to ask questions/ share.

About Simon

Simon Lee is an international yoga teacher, originally from New Zealand (with German roots). He holds specific interest in Yin Yoga, Traditional Tantric Hatha Yoga and Ancient Ayurvedic Wisdom. With the foundation of his knowledge grounded in Samkhya Philosophy, he draws inspiration from nature, finding balance / harmony with the self, and all that surrounds. As part of the ‚Yin Culture‘ team, he assists in offering Yin Yoga teacher trainings, workshops, events and most recently has been sharing on the summer festival circuit in New Zealand and is currently teaching in Indonesia. He is excited to arrive to Germany, and share the Yin Yoga Medicine with the culture and people. Kia Ora!

Freitag, 23. August mit Cornelia Schmid-Kaderli

*** Endlich gibt es regelmässiges Chanten von Mantren im Yogaraum***

Beitrag: 10,- €

Mantren sind Ausdruck von Lebensfreude, innerer Einkehr und Hingabe an das Magische im Leben. Alles was du brauchst ist Freude am Singen.

Die Mantren wirken befreiend und entspannend auf unseren Organismus und öffnen unser Herz für Mitgefühl und Toleranz.

Anmeldung nicht erforderlich.

Sonntag, 25. August mit Mirjam Wagner

10.00 -13.00 Uhr

Kosten: 35,00 € / 3 Stunden

Plätze sind limitiert 

Erkunden meiner ganz persönlichen Weiblichkeit

Ich freue mich ganz besonders, diese spannende und befreiende Arbeit mit den FEMININE ARCHETYPES im Yogaraum Hamburg weiterzugeben.

Es geht mir vor allem darum, unnötige Einschränkungen aufzuheben, um somit eine neue Verbindung zu unserem Potential als Frau im 21. Jahrhundert aufzubauen. 7 Griechische Göttinnen helfen uns, in verschiedene Aspekte unserer Weiblichkeit einzutauchen, sie besser zu verstehen und schlussendlich Licht- wie Schattenseiten bewusst anzuwenden und frei auszuleben.

Freue dich auf einen inspirierenden Vormittag, wo wir in einer geborgenen Umgebung gemeinsam in die Tiefen unserer Weiblichkeit gehen – Wild und frei, scheu und anpassungsfähig, introvertiert und einfühlsam, kreativ und ausdrucksstark, extravertiert und laut ….. alles hat Raum und jeder von uns hat seinen ganz eigenen Platz, den es einzunehmen und auszubauen gilt!

Trage bequeme Kleidung und bring etwas zum Schreiben mit.

 

Anmeldung per Mail : info@yogaraum-hamburg.de

Samstag, 31. August mit Isabel Djukanovic und Jan Canje
Rücken & Hüfte

12.30 Uhr – 19.00 Uhr

Kosten: 90,- € Frühbucher bis 01. Juli 2019, dann 110,- € (inkl. Skript)
Wer den 1.9. mitbucht, zahlt für beide Tage 170,- €

Dieser Workshop richtet sich an bereits ausgebildeten Yogalehrer und interessierte Schüler gleichermaßen.

Als Lehrer stehen wir immer mehr in der Verantwortung, unsere Schülern souverän und sicher, bei allen körperlichen Ups and Downs, zu begleiten und zu führen. Viele nutzen Yoga als Ersatz zur Physiotherapie und wir werden unfreiwillig in die Rolle des Therapeuten gedrängt.

Da kann man schon mal ins Schwitzen kommen.

Als Schüler ist es vorteilhaft deinen Köper (besonders nach einer Verletzung) zu kennen. Durch das gewonnene Verständnis, lernst du die Zeichen des Körpers besser zu deuten.

In diesem Workshop wollen wir dir den Umgang mit akuten und chronischen Verletzungen erleichtern und Sicherheit geben. Du lernst gezielter und individueller auf deine Schüler / deinen Körper einzugehen, ohne den Fluss der Klasse zu unterbrechen. Wir verbinden anatomisches Verständnis (keine Angst) mit konkreten Alltagsbeispielen und helfen dir Asanas funktionell und gesundheitsfördernd zu modifizieren.

Sonntag, 01 . September Schulter und Nacken

Sonntag: 12.00 Uhr – 17.30 Uhr

Kosten:  90,-€ Frühbucher bis 01.Juli 2019 danach 110,-€  (inkl. Skript)
wer beide Tage bucht Gesamtpreis 170,-€

In diesem Workshop widmen wir uns, den am häufigsten vorkommenden Problemen der oberen Körperhälfte.

Yogalehrer und interessierte Schüler sind gleichermaßen willkommen!

Als Lehrer stehen wir immer mehr in der Verantwortung, unsere Schüler souverän und sicher, bei allen körperlichen Ups and Downs, zu begleiten und zu führen.

Als Schüler ist es vorteilhaft deinen Köper (besonders nach einer Verletzung)zu kennen. Durch das gewonnene Verständnis, lernst du die Zeichen deines Körpers besser zu deuten.

Wir verbinden anatomisches Verständnis (keine Angst) mit konkreten Alltagsbeispielen und helfen dir Asanas funktionell und gesundheitsfördernd zu modifizieren.

Inhalte: 1. Nackenverspannung/ Spannungskopfschmerz

  1. Impingement/ Frozen Shoulder
  2. HWS Blockade
  3. Bandscheibenvorfall HWS
  4. Probleme der Handgelenke

Isabel Djukanovic

Für Isabel bedeutet Yoga persönliche Entfaltung. Die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele. Yoga ist kein Trendsport oder Wellnessprogramm für zwischendurch. Yoga ist vielmehr ein wundervoller, treuer, uns zum Lachen bringender und manchmal viel zu ehrlicher Begleiter. Yoga fordert sie heraus, gibt ihr Ruhe und Kraft zugleich. Auf ihrer Yoga-Matte hat Isabel die Chance völlig angstfrei mit Gegensätzen zu spielen: Bewusstsein und Intuition, Achtsamkeit und Übermut. Die Bewegungen und Grenzen des Körpers, die Ruhe und Freiheit des Geistes.

Jan Canje

  • Freiberuflicher Osteopath in der Privatpraxis Sport.reha HafenCity, Hamburg
  • Referent für den Fortbildungslehrgang „Funktioneller Faszientrainer“  im Therapiezentrum HafenCity, Hamburg
  • Zertifiziertes Mitglied im Verband Freier Osteopathen e.V

11. September  2019 mit Jake Bohner

25,-€ / Monatskartenbesitzer 20,-€

07.00 – 09.00 Uhr

Du möchtest mit Ashtanga Yoga beginnen? Oder du hast bisher Power Yoga geübt und möchtest Ashtanga ausprobieren? In diesem Workshop lernst du alle wesentliche Grundlagen von Ashtanga (Ujjayi, Bandhas, Drishtis und Vinyasa). Die Abfolge von Asanas (Haltungen) wird vorgestellt und du fängst an, sie auswendig zu lernen. Es wird auch genug Zeit für Fragen geben. Nach diesem Schnupper-Workshop, kannst du entweder in dem Einführungskurs weitermachen, oder einfach zu den Mysore Stunden kommen.

Einführungskurs :

Montag , den 16. September , Donnerstag, den 19. , Montag , den 23. , Donnerstag, den 26. September , jeweils 07.00 Uhr – ca. 08.30 Uhr (Kosten: inclusive Schnupper Workshop 80,-€). Dieses solltest du mit Jake absprechen, da jeder andere Erfahrungen und Wissen mit in die Klasse bringt.

Samstag und Sonntag, 14. und 15. September mit Phil Lemke

Samstag 8.30 – 12.30 Uhr & 14.00 – 18.00 Uhr

Sonntag 12.00 – 14.30 Uhr & 15.00 – 17.00 Uhr

nur als ganzer Workshop buchbar :  Frühbucher bis 01.05.2019  140,-€ , danach 170,-€ 

 

In die letzten zehn Jahren haben Hirnforscher und Mediziner das unglaubliche Potential von yogischer Achtsamkeitsarbeit aufgezeigt. Forschungsgelder im Yogabereich gehen deshalb mittlerweile zum größten Teil in Forschungen auf diesem Gebiet. „Mindfulness“ ist ein Haushaltsbegriff geworden und wird vor allem psychologischen und psychotherapeutischen Methoden und bei Stress-Bekämpfung eingesetzt.

Phil hat  seit 1993 an über 100 Meditationsseminaren teilgenommen, die meisten davon schweigend, mit Achtsamkeitsmeditation als Haupttechnik. Es ist dieser Aspekt der Yoga Praxis, der seiner  Erfahrung nach am effektivsten ist und die größte innere Transformation anschiebt.Dieser Workshop ist für Einsteiger in die yogische Achtsamkeitsarbeit und widmet sich folgenden Themen:

  • Woher kommt Achtsamkeitsmeditation?
  • Warum ist diese Technik gerade heutzutage so sinnvoll und immer populärer?
  • Was kann Achtsamkeitsmeditation (Forschung)?
  • Achtsamkeitsarbeit in Bewegung und der Āsana-Praxis
  • Eine Erkundung der ersten beiden „Fundamente der Achtsamkeit“: Körper (kāya) und Gefühlston (vedana)
  • Achtsame Kommunikation

 

Es wird  viel Praxis miteinfließen , so dass jeder Workshop eine Art Retreat-Charakter annimmt und die Effektivität dieser Übungen gespürt werden können.

In dem Workshop wird an achtsamer Bewegung und interaktiver Kommunikation gearbeitet, damit die Praxis gut ins tägliche Leben eingebaut werden kann.

Sonntag, 29. September mit Olli

12.30 Uhr – 15.30 Uhr

Kosten: 40,- €, für Monatsbeiträgler 32,- €

Du hast in den letzten Wochen/Monaten mit Power Yoga begonnen oder möchtest dein Wissen auffrischen? In diesem Workshop nehmen wir uns viel Zeit für die Technik der einzelnen Asanas, sodass du dich nach diesem Tag in den offenen Stunden gut aufgehoben fühlst. Wir widmen uns den Grundlagen wie z.B. der Ujaii Atmung, lernen das koordinierte fließen von Atmung und Bewegung (Vinyasa) und beantworten all eure Fragen wie z.B. was sind Bandas? Dieser Workshop ist ein muss für alle die an den offenen Kursen teilnehmen.