Tiefer Eintauchen – Weiterbildung in Achtsamkeitsmeditation

mit Phil Lemke

ERSTES MODUL:  2. September (Do) – 5. September (So) 2021

ZWEITES MODUL:  5. Mai – 8. Mai 2022 (Do-So)

Liebe Yogis und Yoginis,

nachdem ich einige Einführungsseminare zum Thema ‚Achtsamkeit‘ gehalten habe, ist es an der Zeit wirklich tief in diese Materie und uns selbst einzutauchen. Dafür habe ich ein Format entwickelt, das aus zwei längeren Seminaren besteht; und werde in der dazwischenliegenden Zeit Eure Praxis unterstützen.

Wir werden uns sowohl theoretisch als auch praktisch mit folgenden Themen befassen:

  • Was kann Achtsamkeitsmeditation (Forschung/Wissenschaft)?
  • Was ist Stress genau und wie kann Achtsamkeit dazu genutzt werden ihn effektiv abzubauen oder gar zu vermeiden
  • Achtsamkeitsarbeit in Bewegung und der Āsana-Praxis
  • Viele Meditationen, um Mitgefühl und emotionale Intelligenz zu entwickeln
  • Tiefergehende Erkundung der vier „Fundamente der Achtsamkeit“: Körper (kāya), Gefühlston (vedana), Geist (citta), und Phänomene (dhamma)
  • Kreative Hinterfragung und Selbstentdeckung

Ich möchte viel Praxis miteinfließen lassen, so dass jeder Weiterbildungsteil eine Art Retreat-Charakter annimmt und die Effektivität dieser Übungen gespürt werden können. In diesem längeren Format können wir eine Menge an Praxiserfahrung und theoretisches Verständnis aufbauen, so dass Ihr danach eigenständig meditieren und nach beiden Seminaren und regelmäßiger Praxis Achtsamkeit in Euren Unterricht miteinfließen lassen könnt.

In werde ich verstärkt auf die letzten beiden klassischen „Fundamente der Achtsamkeit“ (Satipatthana), sowie eine Vertiefung in der Methodik für das Kultivieren von Mitgefühl, Selbst- und Nächstenliebe (Mettabhavana) eingehen.

Für Teilnehmer beider Workshops gibt es MP3-Meditationsanleitungen von mir als Unterstützung, um eine kontinuierliche Heim-Praxis zu ermöglichen. Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Skript und einen Bildungsnachweis über 64 Ausbildungsstunden + 56 Stunden geführte Heimpraxis (falls geleistet und dokumentiert).

Bleibt gesund und mindfully munter!

ERSTES MODUL:  2. September (Do) – 5. September (So) 2021                        

32 Stunden in 4 Tagen

Do:       8.30 – 12.30 Uhr & 13.45 – 17.45 Uhr (8 Stunden)

Fr:        8.30 – 12.30 Uhr & 13.45 – 17.45 Uhr (8 Stunden)

Sa:       8.30 – 12.30 Uhr & 13.45 – 17.45 Uhr (8 Stunden)

So:       8.30 – 12.30 Uhr & 13.45 – 17.45 Uhr (8 Stunden)

Kosten: € 395.00

 

ZWEITES MODUL:  5. Mai – 8. Mai 2022 (Do-So)

32 Stunden in 4 Tagen

Do:       8.30 – 12.30 Uhr & 13.45 – 17.45 Uhr (8 Stunden)

Fr:        8.30 – 12.30 Uhr & 13.45 – 17.45 Uhr (8 Stunden)

Sa:       8.30 – 12.30 Uhr & 13.45 – 17.45 Uhr (8 Stunden)

So:       8.30 – 12.30 Uhr & 13.45 – 17.45 Uhr (8 Stunden)

Kosten: € 395.00

Über Phil Lemke:

Wenn Philipp nicht mit Inspya unterwegs ist, an Ausbildungsbüchern schreibt oder in Indien umherpilgert, arbeitet er als Yoga- und Shiatsu-Therapeut in einem Zentrum für drogenabhängige Menschen in Byron Bay. Sein Leben und sein Umgang sind geprägt von dem Vorsatz, eine Brücke zwischen der alten Yogatradition und dem modernen Leben zu bauen.

Sonderregelung aufgrund Corona-Pandemie (Coronavirus SARS-CoV-2)

Ausschließlich aufgrund behördlicher Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie, insbesondere

  • behördliche Untersagung von Präsenzunterricht
  • behördliche Reisebeschränkungen für Teilnehmer oder Kurs- bzw. Ausbildungsleiter
  • behördliche Unterbringungsverbote für Kursteilnehmer

kann der Kurs / die Ausbildung umgestellt werden auf eine Onlineübertragung [oder – soweit behördlich erlaubt – auf eine sog. Hybridform, also teilweise Präsenzunterricht mit gleichzeitiger Onlineübertragung].