Yoga-Videos

Hormon Yoga Teacher Training 2022 (Hybrid-Ausbildung)

26. Mai – 29. Mai 2022

mit Bettina bantleon und kerstin lerchl

Early Bird bis zum 15.02.2022: 550,00 ‚ā¨ | Ab dem 16.02.2022: 590,00 ‚ā¨


Die Hormon Yoga-Ausbildung findet als Hybrid-Veranstaltung statt, d.h. ihr k√∂nnt entweder vor Ort im Yogaraum teilnehmen oder online live dabei sein. Vor Ort achten wir nat√ľrlich strengstens auf die aktuellen Richtlinien, die Einhaltung des Mindestabstands sowie unser Hygienekonzept.

F√ľr wen eignet sich Hormon-Yoga?

Hormon-Yoga ist eine therapeutisch wirkende Form von Yoga f√ľr Frauen, die unter hormonell bedingten St√∂rungen leiden. Ob Migr√§ne, PMS (Pr√§menstruelles Syndrom), Libidoverlust, unerf√ľllter Kinderwunsch, Burnout, chronischer √úberforderung, bei Schildr√ľsenunterfunktion, unregelm√§√üiger Menstruation, PCO Syndrom, verfr√ľhter Menopause oder Wechseljahresbeschwerden wie z.B. Hitzewallungen, depressiven Verstimmungen, Energieverlust oder Gewichtszunahme. Anti Aging pur ab 35 Jahren, denn ab diesem Alter kann die Hormonproduktion bereits deutlich nachlassen.

Voraussetzung f√ľr die Teilnahme:

Voraussetzung f√ľr ein Hormon-Yogalehrer-Zertifikat ist eine Yogalehrer*innen-Ausbildung. Therapeut*innen und interessierte Yoginis erhalten eine Teilnahmebest√§tigung.

Kontraindikation f√ľr Hormon Yoga:

Da Hormon-Yoga sehr effektiv wirkt, ist davon abzuraten bei Schwangerschaft und bis 3 Monate nach der Entbindung, bei einem erh√∂hten Risiko f√ľr genetisch bedingten Brustkrebs, bei gr√∂√üeren Myomen, bei fortgeschrittener Endometriose, 3 Monate nach gro√üen Bauchoperation, bei unspezifischen Bauchschmerzen, bei akuten Bandscheibenvorf√§llen und nach Herzoperationen nur mit √§rztlicher Erlaubnis. Bei Bluthochdruck und Schilddr√ľsen√ľberfunktion werden die √úbungen angepasst.

Inhalte der Ausbildung:

Yoga mit Bettina Bantleon (Hormon-Yoga Pionierin, Fachberaterin Hormone und Ernährung):

Anatomie mit Kerstin Lerchl (Heilpraktikerin, Ern√§hrungstherapeutin, Systemischer Coach, Dozentin f√ľr Ern√§hrung, Hormone und, Stressmanagement):


Zeitplan:

Donnerstag, 26.05.2022 ‚Äď Sonntag, 29.05.2022

Donnerstag: ¬†¬†¬†¬†¬† 13:00 ‚Äst17:00 Uhr (3 Stunden)

Freitag: ¬†¬†¬†¬†¬†¬† 8:00 ‚Äď 12:00 Uhr & 13:00 ‚Äď 17:00 Uhr (8 Stunden)

Samstag: ¬†¬†¬†¬†¬† 8:00 ‚Äď 12:00 Uhr & 13:00 ‚Äď 17:00 Uhr (8 Stunden)

Sonntag: ¬†¬†¬†¬†¬† 09:00 ‚Äď 13:00 Uhr (4 Stunden)

√úber Kerstin und Bettina ‚Äď Love, Yoga and Balance

Ich bin Kerstin, Heilpraktikerin, ganzheitlich √§rztlich zertifizierte Ern√§hrungstherapeutin, Darmtherapeutin und Systemischer Coach. Gro√üen Wert lege ich darauf, meine Patienten und Kursteilnehmer in Ihrer Gesamtheit und Einzigartigkeit wahrzunehmen und therapeutisch zu begleiten. Es geht mir darum, eventuelle St√∂rfelder und Stressoren zu erkennen und zu beseitigen. Nur so kann das k√∂rperliche und seelische Gleichgewicht in Einklang gebracht, das Immunsystem und hormonelle Gleichgewicht und unserer Leistungsgesellschaft individuell wiederhergestellt werden. Regelm√§√üig halte ich Vortr√§ge, Workshops und Coachings in Unternehmen, Schulen und Weiterbildungseinrichtungen u.a. hinsichtlich der immer wichtiger werdenden Bedeutung der Ern√§hrung und der hormonellen Balance f√ľr unsere Gesundheit, Konzentration und Leistungsf√§higkeit.

Ich bin Bettina, mit viel Freude und Engagement unterrichte ich seit √ľber 10 Jahren Yoga. Mein besonderes Interesse richtet sich an die gesundheitlichen Zusammenh√§nge der einzelnen Yogapositionen und Atemtechniken, um die pers√∂nlichen Ressourcen zu st√§rken. Neben einer klassischen Yoga Ausbildung lie√ü ich mich zus√§tzlich im Jahr 2010 von Dinah Rodrigues zur Hormon-Yoga-Lehrerin ausbilden, deren Methode ich durch die Jahre der Erfahrung verfeinert und weiterentwickelt habe. Es folgten Ausbildungen in Yin Yoga und im traumasensiblen Yoga. Inzwischen bilde ich gemeinsam Kerstin Hormon-Yoga Lehrerinnen aus und bin ganzheitliche √§rztlich zertifizierte Ern√§hrungstherapeutin und Fachberaterin Hormone & Ern√§hrung.